Reisen der Jugendherberge Pforzheim-Dillweißenstein

Pforzheim – Eine Stadt voller glänzender Überraschungen. Pforzheim, das Zentrum der Deutschen Schmuck- und Uhrenindustrie feierte 2017 sein Jubiläum „250 Jahre Goldstadt“.
Im Schmuckmuseum im Reuchlinhaus wartet Gold und Glitzer aus fünf Jahrtausenden! Oder lieber im Technischen Museum staunen? Wie wäre es als Abendprogramm mit einem Besuch im Kulturhaus Osterfeld oder im Theater Pforzheim? Die Jugendherberge im Stadtteil Dillweißenstein im Nagoldtal ist in Teile der unter Denkmalschutz stehenden Ruine der Burg "Rabeneck" integriert. Direkt vor der Tür verläuft der Westweg - ein Höhenwanderweg quer durch den Schwarzwald nach Basel. Darüber hinaus ist die Stadt Pforzheim Ausgangspunkt zahlreicher Rad- und Wanderwege durch den Schwarzwald und damit der ideale Startort für einen Ausflug in die Natur. Das Team der Jugendherberge unterstützt Sie gerne bei der Reiseplanung oder hat vielleicht schon das passende Angebot für Sie parat.

Verbinden Sie eine spannende Familien-Städtereise mit einem Ausflug in die Natur! Sehenswert ist in der Goldstadt Pforzheim das Schmuck- und Uhrenmuseum, das Gasometer, der Wildpark. Und der Schwarzwald zum Wandern ist nicht weit. Mehr
Sie möchten mal wieder mit der ganzen Familie ein Treffen machen? Oder mit dem Verein gemeinsame Aktionen um sich besser kennenzulernen? Finden Sie bei uns die passenden Angebote. Mehr
Kontakt

Jugendherberge Pforzheim-Dillweißenstein

Jugendherberge Burg Rabeneck Pforzheim

Kräheneckstr. 4

75180  Pforzheim-Dillweißenstein 

Leitung

Katharina Watrin

Sebastian Watrin

Träger

LVB Baden-Württemberg