Die Jugendherberge Burg Rabeneck Pforzheim

Pforzheim - Die Goldstadt. Eingebunden in den Schwarzwald, umgeben von Kraichgau und Stromberg, liegt Pforzheim, das Zentrum der Deutschen Schmuck- und Uhrenindustrie.

Wie wäre es mit einem Besuch im Schmuckmuseum im Reuchlinhaus? Hier warten Gold und Glitzer aus fünf Jahrtausenden! Oder lieber im Technischen Museum staunen oder im DDR-Museum mit Zeitzeugen sprechen? Wie wäre es als Abendprogramm mit einem  Besuch im Kulturhaus Osterfeld oder im Theater Pforzheim?
Natur erlebt man bei einer kleinen Wanderung an der Nagold und danach im Waldklettergarten. Im Wildpark lassen sich die Bergziegen bestaunen.

Die Jugendherberge im Stadtteil Dillweißenstein im Nagoldtal ist in Teile der unter Denkmalschutz stehenden Ruine der Burg "Rabeneck" integriert. Die Niederungsburg Burg Rabeneck wurde um 1240 von den Herren von Weißenstein erbaut und bis 1295 bewohnt.

Natur pur: Direkt vor der Tür verläuft der Westweg - ein Höhenwanderweg quer durch den Schwarzwald nach Basel. Wenn man das Fenster öffnet, hört man hier das Plätschern der Nagold. Kurze Zeit später mündet sie in die Enz.

Das Team der Jugendherberge Burg Rabeneck freut sich auf Ihren Besuch!

Continue reading show less
Opening hours
The house is open

07:30 - 21:30

The reception is open

16:00 - 21:00

Check-in

16:30 - 20:30

Checkout ist von 7:30 bis 10:00 Uhr.

Late Checkin ist möglich.

Unsere Gäste erhalten bei Anreise einen Haustürcode, mit dem Sie rund um die Uhr Zugang zum Haus haben.

Telefonische Auskunft, Beratung und Buchung erfolgt außerhalb der Öffnungszeiten über die Kultur|Jugendherberge Karlsruhe unter +49 721 28248.

Voranmeldung empfohlen.

Closing time

Das Haus ist ganzjährig (außer an Weihnachten) geöffnet.